Brand Stallung
Sonntag 2. Februar 2020

Einsatzart: Brand
Einsatzort: Hofendorf
Datum: Sonntag 2. Februar 2020
Alarmzeit: 5:11 Uhr (1 Stunde 19 Minuten)
Alarmierungsart: App, Meldeempfänger, Sirene
Mannschaftsstärke: 21 Feuerwehrdienstleistende
Weitere Kräfte: Einsatzleiter Rettungsdienst, Feuerwehr Ahrain, Feuerwehr Ergoldsbach, Feuerwehr Hofendorf, Feuerwehr Inkofen, Feuerwehr Oberroning, Feuerwehr Rottenburg, Feuerwehr Winklsaß, Kreisbrandmeister, Kreisbrandrat, Polizei, Rettungsdienst
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, TLF 4000

Einsatzbericht:

Zusammen mit diversen anderen Feuerwehren wurden wir kurz nach 5 Uhr morgens zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens nach Hebramsdorf gerufen.

Der Brand konnte bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte durch die Bewohner des Hofes gelöscht werden, sodass lediglich Glutnester abzulöschen waren und die übrigen Einsatzkräfte abbestellt werden konnten. Ein Jungtier überlebte diesen Brand jedoch leider nicht.

Nach Reinigung der Gerätschaften war der Einsatz gegen 06:30 Uhr beendet.




Erklärungen:
KBM = Kreisbrandmeister
KBI = Kreisbrandinspektor
KBR = Kreisbrandrat
BRK = Bayrisches Rotes Kreuz
RTW = Rettungswagen
NEF = Notarzteinsatzfahrzeug
Fahrzeuge der FF-Neufahrn
HLF 20/16 = Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
TLF 4000 = Tanklöschfahrzeug
MZF = Mehrzweckfahrzeug
V-LKW = Versorgungs – LKW
DL 16/4 = Drehleiter ohne Korb
VSA = Verkehrssicherungsanhänger
P250 = Pulverlöschanhänger
Bitte beachten Sie:
Die Feuerwehr Neufahrn hat sich in seiner Gemeinschaft gegen die Veröffentlichung von Einsatzbildern ausgesprochen. Als unsere Aufgabe sehen wir eine seriöse Berichterstattung ohne die Privatsphäre geschädigter Personen zu verletzen. Vor Ort gemachte Bilder werden lediglich für interne Zwecke, zur Einsatznachbesprechung und Schulungszwecke eingesetzt.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihre Feuerwehr