Bautagebuch zum Versorgungs-LKW: Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen den Verlauf unserer Ersatzbeschaffung für den Gerätewagen, welcher im Jahr 2017 abgelöst wird.  --- Bilder zeigen im Rahmen des Beschaffungsvorgangs besichtigte Fahrzeuge anderer Feuerwehren ---                    --- Der V-LKW der Feuerwehr Neufahrn soll ähnlich den abgebildeten Fahrzeugen sein --- Stichwort Versorgungs LKW: Bei dem V-LKW handelt es sich um einen Versorgungs-Lastkraftwagen, der größeren Feuerwehren für außerordentliche Transportaufgaben und für Überlandeinsätze dient. Die Besatzung besteht aus einer Staffel, einem Maschinisten, dem Gruppenführer und 4 weiteren Personen. Das Fahrzeug besteht aus einer serienmäßígen Staffelkabine des Fahrgestellherstellers, sowie einem Planen/Pritschenaufbau mit einer am Heck verbauten Ladebordwand. Der V-LKW besitzt eine zulässige Gesamtmasse von 16 Tonnen. Warum einen Versorgungs LKW: Da der bisherige Gerätewagen bereits seit 33 Jahre seinen Dienst verrichtet, soll für dieses Fahrzeug Ersatz beschafft werden. In Gesprächen mit der Kreisfeuerwehrführung und der Gemeinde Neufahrn wurde schnell deutlich, dass ein größeres Fahrzeug beschafft werden muss, um den Anforderungen im inzwischen veränderten Einsatzgebiet zu entsprechen. Folgende Anforderungen werden gestellt: - Hohes Eigengewicht zur Eigensicherung auf der B15 Neu - Zugfahrzeug für den Verkehrssicherungsanhänger - Staffelbesatzung, um ausreichend Einsatzkräfte an die Einstatzstelle bringen zu können - Flexible Beladung der Ladefläche - Allradantrieb - Abkömmlich für überörtliche Einsätze Laut geltender Norm kommen in dem Fall der Feuerwehr Neufahrn nur ein Versorgungs-Lastkraftwagen in Frage. Dieses Fahrzeug wurde nach Gesprächen mit der Regierung von Niederbayern auch Mitte November 2016 bewilligt. Chronologie der Fahrzeugneubeschaffung: 11.07.2017 Aufbaubesprechung bei der Firma Hensel Am 11.07.2017 fuhren fünf Kameraden nach Waldbrunn zur Firma Hensel, um dort das Fahrzeug zu besprechen. Es wurden sämliche Details bzgl. Fahrgestell und Aufbau durchgesprochen. Das Fahrgestell wird voraussichtlich in der KW 42 zur Firma Hensel geliefert. Die Rohbauabnahme soll im Februar kommenden Jahres stattfinden. 16.05.2017 Zustimmung des Gemeinderats In der Sitzung des Gemeinderates wurde die Vergabe an die Firma Hensel in Waldbrunn beschlossen. Nun kann mit den weiteren Schritten begonnen werden. 16.01.2017 Landkreis Landshut gewährt Zuschuss In der Sitzung des Kreistages wurde ein Zuschuss von 20% der Anschaffungskosten des neuen V-LKWs genehmigt. 16.11.2016 V-LKW wird von der Regierung von Niederbayern genehmigt Die Regierung von Niederbayern hat der Gemeinde Neufahrn die Gelder für den Zuschuss zum Neukauf eines Versorgungs- LKWs genehmigt. Die Ausschreibung kann gestartet werden. 09.01.2016 Bildung eines Beschaffungsteams + Präzisierung der Vorstellungen Bildung des Beschaffungsteams und erste Sitzung. Vorstellungen seitens der Feuerwehr werden aufgestellt und im weiteren mit der Kreisfeuerwehrführung und dem Gemeinderat abgeklärt.